Die besten Storys schreibt der Sport.

Italien: Di Francesco neuer Trainer in Cagliari

Italien: Di Francesco neuer Trainer in Cagliari

Eusebio Di Francesco ist der neue Coach des italienischen Fußball-Erstligisten Cagliari Calcio.


Er einigte sich mit dem Klub aus der Hauptstadt Sardiniens auf einen bis Juni 2022 laufenden Vertrag, teilte der Serie A-Verein am Montag mit.

Der 51-jährige Di Francesco, der in seiner Karriere unter anderem die Erstligisten Sassuolo Calcio und AS Rom trainiert hat, ersetzt Walter Zenga, der seit März auf der Trainerbank der Sarden saß.

Mit 45 Punkten hat Cagliari die Serie-A-Meisterschaft auf Platz 14 abgeschlossen. Der Klub zog die Konsequenzen aus der 0:3-Niederlage beim AC Mailand am vergangenen Samstag am letzten Saisonspieltag und entließ Zenga.

Auf allen Endgeräten verfügbar: Das Socrates-ePaper


             

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Weitere Informationen OK