Die besten Storys schreibt der Sport.

0:6: Höchste Niederlage seit der WM 1954

0:6: Höchste Niederlage seit der WM 1954

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in der Nations League in Spanien ihre höchste Niederlage seit mehr als 89 Jahren kassiert.


Ein 0:6 gab es zuletzt 1931 in Berlin gegen Österreich. Somit war es naturgemäß auch die krachendste Niederlage in 189 Länderspielen der Ära Joachim Löw. Zuvor stand in dieser Statistik zweimal ein 0:3: 2007 gegen Tschechien und 2018 in den Niederlanden.

Die höchsten Niederlagen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft:

1. 0:9 (gegen ENGLAND in Oxford, 13. März 1909)

2. 0:6 (gegen ÖSTERREICH in Berlin, 14. Mai 1931)

2. 0:6 (gegen SPANIEN in Sevilla, Nations League, 17. November 2020)

4. 3:8 (gegen UNGARN in Basel, WM-Gruppenphase, 20. Juni 1954)

5. 0:5 (gegen ÖSTERREICH in Wien, 13. September 1931)

Auf allen Endgeräten verfügbar: Das Socrates-ePaper

Wenig bezahlen, viel lesen: Das neue Socrates-Abo

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Weitere Informationen OK